Selektive Lasertrabekuloplastik (SLT)

Als Erweiterung des Produktportfolios aus modernen Implantaten, medizinischen Instrumenten und Geräten übernimmt die Polytech Domilens in Deutschland den exklusiven Vertrieb für die ophthalmologischen Laser für die selektive Lasertrabekuloplastik oder auch die Photokoagulation von Quantel Medical.

Wir bieten verschiedene Kombinationsmöglichkeiten an:

Den reinen SLT-Laser SoLuTis, können sie auch in Kombination mit dem YAG, Optimis Fusion erwerben, oder auch mit dem Vitra Multispot Photokoagulator (Optimis Fusion+VMS). Diese Kombinationsgeräte überzeugen durch hohe Effektivität für jede Therapieform bei platzsparendem, benutzerfreundlichem Design.

 
 
 
SLT/YAG Laser der neusten GenerationDie Selektive LaserTrabekuloplastik (SLT) ist die erste Wahl bei Glaukom und erhöhtem Augendruck und zielt auf melaninreiche Zellen ab. Diese sollen die Laserenergie absorbieren, um eine Heilungsreaktion einzuleiten, die Funktion des Trabekelmaschenwerks wiederherzustellen und letztendlich den Augeninnendruck zu senken.Die Laserenergie wird in kurzen, festgelegten Pulsen über eine definierte Spotgröße appliziert, ohne dabei eine thermische Schädigung im Gewebe zu verursachen. Durch die schonende Behandlung hinterlässt SLT die Gewebestrukturen intakt und kann mehrmals wiederholt werden.Der YAG-Modus bietet eine Hochleistungs-Photodisruption für die Kapsulotomie und die periphere lridotomie. Das Gauß'sche Profil des Laserstrahls ermöglicht eine exakte Laserstrahlführung auf minimalen Energiestufen, welche unerwünschte Nebeneffekte wie Linsen-Pitting verhindert.Der hochmoderne, duale Laserstrahl steuert das Gewebe gezielt an und ermöglicht somit eine akkurate Fokussierung auf die Kapsel. Die anpassbare Korrekturfunktion nach anterior und posterior vereinfacht die Fokusanpassung hinter oder am Punkt der Disruption. Neue, fortschrittliche Technologie Hoch effizient, leistungsstark und zuverlässig Dual-Mode-Laserkavität: Optimiert zur Produktion von zwei Wellenlängen aus einer Kavität Neues, verbessertes Design Integrierte Plattform Einfacher Wechsel vom SLT- in den YAG-Modus Geringer Platzbedarf für zwei leistungsstarke Technologien Premium-Optik Optimierte Sicht auf den Vorder- und Hinterabschnitt Konvergenter optischer Pfad Blaufreie Beleuchtung für bessere Sicht Weitere Informationen finden Sie unter:
 
 
3 in 1 SLT/YAG Multispot-LaserDer Optimis Fusion kann einfach mit dem Ouantel Medical Vitra Multispot Photokoagulator kombiniert werden. Es handelt sich hierbei um eine Dual-Mode Laserkavität für 532nm und 1064nm Wellenlänge, sowie einem Pattern Scan Spaltlampenadapter. Alle Vorteile im Überblick Kurze Pulsdauer: 10-20 ms schonend zu den umliegenden Gewebestrukturen Extrem schnelle Behandlung (vollständige PRP in nur 2 Sitzungen) Kürzere Lasersitzungen (im Vergleich zu „klassischen Monospot-Behandlungen“) Angenehmer für den Patienten, bessere Patienten ComplianceMerkmale Dual-Mode Laserkavität für 532nm und 1064nm Wellenlänge Leistung bis zu 1500 mW Pulsdauer (ab 10 ms bis kontinuierlich) Variable Spot-Größe - Single Spot: 50 µm bis 500 µm - Multispot: 100 µm bis 500 µm Einfache Bedienung - Kontrolle der Laser-Einstellungen über Fußpedal - Spot-Eigenschaften über Vitra Kontrollrad einstellbar Geringes Gewicht (4,7 kg) Weitere Informationen finden Sie hier:
 
 
Die schonende Glaukom-LasertherapieDie Selektive LaserTrabekuloplastik (SLT) wird mehr und mehr zur ersten Wahl bei der Glaukomtherapie sowie beim erhöhten Augendruck. SLT zielt auf melaninreiche Zellen ab, die die Laserenergie absorbieren, um eine Heilungsreaktion einzuleiten, die Funktion des Trabekelmaschenwerks wiederherzustellen und letztendlich den Augeninnendruck zu senken.Im Gegensatz zu klassischen Laserverfahren (ALT, MLT, PLT...) zeichnet sich das SLT-Verfahren durch die gewebeschonende Behandlung ohne thermische Effekte aus. Die fortschrittliche Photoregenerationstherapie beseitigt die destruktiven Aspekte der ALT-Therapie. Die Laserenergie wird in kurzen, festgelegten Pulsen über eine definierte Spotgröße appliziert, ohne dabei eine thermische Schädigung im Gewebe zu verursachen. Durch die schonende Behandlung hinterlässt SLT die Gewebestrukturen im Trabekelmaschenwerk intakt und kann mehrmals wiederholt werden.Alle Vorteile im Überblick:Eine sichere und klinisch erprobte Behandlung SLT ist eine bewähıte Therapie, die von mehr als 10 Jahren klinischer Daten unterstützt wird eine effiziente, nicht-invasive Glaukom-Laserbehandlung. wird immer mehr als First-Line-Therapie genutzt so effektiv wie die „klassischen Laserbehandlungen", aber nach einerWeile wiederholbar alternative/Ergänzung zu medikamentösen Therapien Ergänzung zur Operation und zur klassischen LasertherapieEin einfaches und schnelles Behandlungsverfahrenein einfaches, ambulantes Verfahren eine 5-minütige, schmerzlose Behandlung verbessertes Follow-up für Ihre Patienten (Patienten-Compliance)Eine Top-Hat-Laserverteilung SoLuTis erstklassige optische Komponenten ermöglichen eine gleichmäßige Energieverteilung über den Durchmesser des Spots, was für die Erhaltung des Trabekelmaschenwerks wesentlich ist. Weitere Informationen finden Sie unter: