Zyklophotokoagulation

Quantel Supra 810 – SubCyclo®
 

SubLiminal Zyklophotokoagulation

SubCyclo ist eine neue lasergestützte Methode zur Behandlung primärer Offen- und Winkelblockglaukomen.

Basierend auf dem Prinzip der transskleralen Zyklophotokoagulation, findet mittels der SubCyclo Prozedur bei einer Wellenlänge von 810nm und Mikropulsen eine Stimulation verschiedener Geweben statt: zum einen des Ziliarkörpers, welcher für die Produktion des Kammerwassers zuständig ist, zum anderen des uveoskleralen Abflusskanals des sekundären Ablaufsystems des Kammerwassers.

 

 

Supra 810 – SubLiminal® Technologie

Eine Reihe von Mikrosekunden Pulsen, deren Dauer und Intervalle je nach Bedarf regulierbar sind, ermöglichen mittels thermischer Effekte eine präzise und gewebsschonende Anwendung auf dem Zielgewebe. Damit handelt es sich hier verglichen mit den traditionellen Methoden, wie der ALT, um eine schonende und nicht destruktive Behandlungsmethode.

 

Was macht die SubCyclo® so einzigartig?

  • Geeignet für fortgeschrittene und Glaukome im Endstadium
  • Reduktion der medikamentösen Behandlung
  • Erhaltung der Ziliarkörperstrukturen und Förderung des uveoskleralen Ausflusses
  • Wiederholbare Behandlungsmöglichkeit
  • Sichere Behandlung auch nach bereits durchgeführten Laseranwendungen
  • Einfache Applizierung
  • Signifikante Reduktion des IOD innerhalb von 9 Monaten post-OP1

1. Efficacy, tolarability, side effects (UBM) of SubCyclo® subthreshold cyclophotocoagulation 9-month study (43 eyes /34 patients) presented at the French Society of Ophthalmology 2017 (SFO); Dr. Yves Lachkar and Dr. Nassima Benhatchi – Glaucoma Institute, Saint Joseph Hospital, Paris (France).

Die SubCyclo Lasersonde präsentiert sich mit einem einzigartigen Design der Nadelspitze, welche eine perfekte und exakte Positionierung während der Behandlung gewährleistet.

Subcyclo lasersonde 01 bei Polytech Domilens Gmbh Subcyclo lasersonde 02 bei Polytech Domilens Gmbh

Ein Laser – mehrere Therapiemöglichkeiten

Der Supra 810 kann individuell mit den verschiedensten Systemen kombiniert werden, sei es Spaltlampe, LIO, OP-Mikroskop oder diversen Lasersonden.

Neben der SubCyclo Anwendung sind somit auch alle anderen bekannten 810nm Behandlungen möglich:

  • PRP
  • Retinopexie
  • Zyklophotokoagulation
  • Iridotomie

Merkmale

  • 810nm, Festkörperlaser-Technologie
  • Leistung am Gewebe bis zu: 3W
  • Pulsdauer: 0,01s – dauerhaft
  • Wiederholungsintervall: 0,1 – 0,2 – 0,3 – 0,4 – 0,5 – 0,7s
  • Pulseinstellungen: Single (Einzel), Repeat (Wiederholung); Painting oder Continuous (Kontinuierlich)
  • Kompakte Größe (H x B x T): 14,5 x 33 x 30,7cm
  • Ideal für diverse Trägersysteme:

    • Spaltlampe
    • LIO
    • Endosonden
    • OP-Mikroskope