Erleben Sie die Unabhängigkeit von Brille, Kontaktlinsen oder Laser-OP

Aktuelle Herausforderungen

★ Empfinden Sie Brille und Kontaktlinsen als lästig und teuer?
★ Ist das Einsetzen von Kontaktlinsen umständlich und nervig?
★ Müssen Sie Ihre Augen häufig mit Tropfen oder Sprays befeuchten?
★ Erweist sich die Suche nach einem Kontaktlinsen- Ersatz als schwierig?
★ Haben Sie Ihre Kontaktlinsen schon einmal verloren oder zerbrochen?


IPCL_auge_montage

 

Die Vorteile der IPCL« – Steigern Sie Ihre Lebensqualität

★ Hochwertige Korrektur der Sehfähigkeit mit klaren, scharfen und fokussierten Bildern
★ Gutes Sehen bei allen Lichtverhältnissen
★ Kein Ablösen von Hornhautgewebe, verursacht kein trockenes Auge
★ Verwendbar für alle Typen der Hornhaut – auch bei dünner Hornhaut
★ Schnelle Erholungszeit
★ Hohe Patientenzufriedenheit
★ Kurzer und schmerzfreier Genesungsprozess
★ Eine neue Lebensqualität durch eine hohe Sehfähigkeit


Was ist die IPCL« und wie wird sie implantiert?

Die IPCL★ bietet eine sehr gute Sehqualität mit vorhersehbaren Ergebnissen.
Einmal implantiert bleibt die IPCL★ dauerhaft im Auge, kann aber ausgetauscht oder entfernt werden,
falls sich Ihre Sehschärfe im Laufe der Zeit verändert. Form und Größe jeder IPCL★ werden individuell an
Ihr Auge angepasst. Die IPCL★ kann Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung sowie die Altersichtigkeit korrigieren.
Die IPCL★ ist eine implantierbare, weiche Linse, die zusätzlich zu der natürlichen Linse in Ihr Auge gesetzt werden kann. Dafür ist nur ein kleiner Schnitt in der Hornhaut notwendig, der nicht genäht werden muss.

Weder sichtbar noch spürbar

Die IPCL★ wird zwischen der Regenbogenhaut (Iris) und der natürlichen Linse positioniert und ist von
außen nicht sichtbar. Die stabil sitzende IPCL★ arbeitet in vollständiger Harmonie mit den
natürlichen Augenfunktionen. Ist die IPCL★ einmal im Auge, werden Sie sie weder sehen noch spüren.
Nur an der Verbesserung Ihrer Sehqualität erkennen Sie und andere, dass sie da ist.

IPCL_Presbyopic_Toric

 

IPCL_im_Auge_Schema

Eine dauerhafte Lösung, die wieder entfernt werden kann

Die schmerzfreie Operation wird ambulant unter einer lokalen Narkose von darauf geschulten Operateuren
durchgeführt. Es handelt sich um einen minimalinvasiven Eingriff, der ungefährt 15 Minuten dauert.
Ein paar Stunden nach der Operation können Sie nach Hause gehen. Die meisten Patienten stellen sofort
eine Sehverbesserung fest und erholen sich wegen des kleines Schnittes innerhalb eines Tages.

Früher war ein refraktiver Lasereingriff, neben Brille oder Kontaktlinsen, die einzige Möglichkeit einer
dauerhaften Sehschärfenkorrektur. Mit der Erfindung der implantierbaren Kontaktlinse
hat sich das geändert. Jetzt können Sie sich für eine reversible Korrekturmöglichkeit entscheiden, die
Ihnen auch bei hohen Fehlsichtigkeiten scharfe, kontrastreiche und klare Bilder liefert.

Flexibel für die Zukunft

Im Laufe der Zeit kann sich die Sehschärfe unserer Augen verändern. Irgendwann entsteht eine Katarakt
und ein Linsenaustausch wird notwendig. Ein Vorteil der IPCL★ ist, dass mit ihr auf die
Veränderungen reagiert werden kann. Die IPCL★ kann entfernt oder ausgetauscht werden. Jeder weitere
Eingriff am Auge kann trotz IPCL★-Implantation durchgeführt werden.

Bin ich ein geeigneter Patient für die IPCL★ Kontaktlinse?

Geeignete Patienten für die IPCL★ sind bei einer sphärischen Korrektur zwischen 21 und 45 Jahren alt
und haben seit mindestens einem Jahr eine stabile Refraktion. Patienten mit einer Presbyopie können bis
zu 55 Jahre alt sein.

Fragen Sie Ihren Augenarzt. Er berät Sie gern, welcher IPCL★- Typ der richtige für Sie ist.