AMD – INTRAOKULARLINSE

EYEMAX MONO™ – HYDROPHOBE ACRYL-IOL MIT SCHARFEN KANTEN

Bei der eyemax mono™ handelt es sich um die derzeit einzige Intraokularlinse auf dem Markt, die für Patienten mit trockener und feuchter AMD konzipiert ist und die problemlos wie eine Standard-IOL im Rahmen einer Katarakt-OP durch einen Kleinschnitt in den Kapselsack implantiert wird. Sie ist somit eine unserer Speziallinsen, die im Bereich der Intraokularlinsen eingeordnet werden kann. Weitere Linsen finden Sie auch in unserem Sortiment!

Die Wellenfront-modifizierte Optik erzeugt ein Kontinuum an fokussierten Bildern über 10° vom Zentrum der Netzhaut (s. Abbildung), so dass den Patienten ermöglicht wird, die periphere Makula zur Bilderkennung zu nutzen. Diese neuen Netzhautstellen übernehmen die Rolle der Makula und ermöglichen den Patienten eine deutlich verbesserte zentrale Sehschärfe.

Auge mit Eyemax Mono Linse
eyemax-mono-linse

Die Iridektomie für die Behandlung des Glaukoms bzw. des Nachstars kann mittels YAG Laser durchgeführt werden. Auch dem schmerzhafte Glaukomanfall kann chirurgisch vorgebeugt werden. Durch die Bestrahlung der Iris wird ein Stück der Regenbogenhaut entfernt und so ein Durchbruch zwischen vorderer und hinterer Augenkammer geschaffen.

Ein großes Angebot an hochwertigen Instrumenten und Geräten für die Glaukomchirurgie bieten wir von der Firma Quantel Medical an. Als YAG Laser können Sie auf den Optimis Fusion und den Optimis Fusion +VMS zurückgreifen.

Die iolAMD® eyemax mono™ ist gezielt für Patienten mit Makulaerkrankungen konzipiert worden und erlaubt dem Betroffenen jeden Makulabereich zu nutzen, auch wenn die AMD fortschreitet.
Das  Implantat wurde von Augenchirurgen und Wissenschaftlern des London Eye Hospital Pharma entwickelt.
Die eyemax mono™-Linse unterstützt die Fähigkeit des Gehirns, noch intakten Bereiche der Makula zu nutzen und dabei das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Das eyemax mono™ Linsensystem wurde so konzipiert, dass es in Kombination mit einer Brillenkorrektur zu einer Vergrößerung des Bildes führt. Dieser Ansatz ist eine elegante und effektive Methode, um selbst nahe Objekte noch zu vergrößern, ohne das Gesichtsfeld nennenswert einzuschränken.

Die Iridektomie für die Behandlung des Glaukoms bzw. des Nachstars kann mittels YAG Laser durchgeführt werden. Auch dem schmerzhafte Glaukomanfall kann chirurgisch vorgebeugt werden. Durch die Bestrahlung der Iris wird ein Stück der Regenbogenhaut entfernt und so ein Durchbruch zwischen vorderer und hinterer Augenkammer geschaffen.

Ein großes Angebot an hochwertigen Instrumenten und Geräten für die Glaukomchirurgie bieten wir von der Firma Quantel Medical an. Als YAG Laser können Sie auf den Optimis Fusion und den Optimis Fusion +VMS zurückgreifen.

eyemax mono™ – Eigenschaften

Attribute Wert
Typ 1-teilig
Optik-Material Hydrophobes Acrylat
Optik-Design Hyper-wellenfront modifiziertes Optikdesign
Gesamtlänge (mm) 13,0
Kompensation der Makulapathologie Hochwertige Abbildung bis zu 10° Exzentrizität
Optik-Ø (mm) 6,0
Haptik-Material Hydrophobes Acrylat
Anwinkelung (in Grad) 0
Filter UV + Blaufilter
Dioptriebereich +11,0 bis +25,0 D in 2,0 D Schritten
Brechungsindex 1,525
ACD-Konstante 5,65

Geschätzte A-Konstanten für die optische Biometrie

Nominal Haigis Hoffer Q Holl. 1 SRK/T SRKII
119,6 a0=1,50
a1=0,40
a2=0,10
pACD = 5,65 sf = 1,88 119,2 119,6

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier:

Die dazugehörige Patientenbroschüre ist hier verfügbar:

KONTAKTIEREN SIE UNS JETZT!

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an. Gerne beraten wir Sie zu unseren Produkten rund um die AMD Linse eyemax mono.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen und akzeptiere diese.