VISACRYL II

Produktanfrage

Artikelnummer: 8 Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

– Dreiteilige hydrophile IOL mit Haptiken für hohe Ansprüche

  • 3-teilige Linse
  • Sphärische Optik aus hydrophilem Acrylat
  • Besonders widerstandsfähige Polyimid-Haptiken
  • Scharfe Optikkante
  • Großer Dioptriebereich von -5,0 bis +36,0 D
  • Flexible Implantationstechnik
  • Injektor und Kartusche
  • Pinzette
  • Klare Sicht – Mit scharfer Optikkante zur Nachstarprophylaxe und polierten Optikkanten zur Minimierung von Kantenspiegelungen

    Robuste Haptiken – Polyimid-Haptiken bieten sehr gute Langzeitstabilität und halten extremen Manipulationen stand

    Flexible Implantation – Die VISACRYL II kann sowohl mit Pinzette als auch über einen Injektor implantiert werden

    [product_attributes]

    Optimierte IOL Konstanten für den Zeiss IOL-Master

    Nominal Haigis Hoffer Q Holl. 1 SRK/T SRKII
    118,0 a0=0,603
    a1=0,40
    a2=0,10
    pACD=4,88 sf=1,145 A=117,93 A=118.17
    [bildunterschrift]Bitte beachten Sie, dass es sich bei den aufgeführten A-Konstanten der Intraokularlinsen (IOL) um Empfehlungen handelt. Diese Richtwerte sind nur als Basis für die Berechnung der IOL-Brechkraft zu betrachten. Aufgrund von Erfahrungen und Implantationstechnik sollte jeder Operateur seine eigenen Werte ermitteln. Weitere Informationen finden Sie unter: [url_ext= http://ocusoft.de/ulib/]User Group for Laser Interference Biometry (ULIB)[/url_ext][/bildunterschrift]