Hintere Augenkammer

 In

Hintere Augenkammer

Die hintere Augenkammer (Camera posterior bulbi) ist ein mit Kammerwasser gefüllter Bereich des Auges. Er liegt zwischen der Regenbogenhaut (Iris) und der Vorderseite des Glaskörpers. In der hinteren Augenkammer befindet sich die Augenlinse, die über die Zonulafasern an dem ringförmigen Ziliarmuskel befestigt ist. Durch die Pupille, die Öffnung im Zentrum der Regenbogenhaut, geht die hintere Augenkammer fließend in die vordere Augenkammer über

JETZT ANMELDEN Bleiben Sie informiert