Kammerwasser

 In

Kammerwasser

Das Kammerwasser in der Augenkammer hat die wichtige Funktion, das Auge bzw. dessen Gewebe zu versorgen. Dabei unterliegt es einem ständigen Gleichgewicht zwischen Zufluss und Abfluss. Störungen dieses Gleichgewichts können zu schweren Augenerkrankungen bis hin zur Erblindung führen.

Kammerwasser ist eine klare Flüssigkeit, die sich in der vorderen und hinteren Augenkammer befindet. Es hat eine ähnliche Zusammensetzung wie Blutplasma. Allerdings enthält es weniger Eiweiße und Bilirubin. Daher erscheint es auch farblos. Als Hauptbestandteil besteht es zu 98 Prozent aus Wasser.

JETZT ANMELDEN Bleiben Sie informiert