Konjunctiva

 In

Konjunctiva

Die Bindehaut oder Konjunktiva (Synonym: Tunica conjunctiva) ist eine schleimhautähnliche Schicht in der Orbita (Augenhöhle) im vorderen Augenabschnitt. Sie verbindet den Augapfel (Bulbus oculi) mit den Augenlidern und besteht aus zwei Teilen.

  • Conjunctiva bulbi bzw. Tunica conjunctiva bulbi: Sie bedeckt den Bulbus oculi auf der ventralen Fläche und liegt dort verschieblich der Sklera und der Tenon-Kapsel. Die Conjunctiva bulbi verläuft vom Limbus corneae bis zur oberen und unteren Umschlagsfalte (Fornix conjunctivae).
  • Conjunctiva tarsi bzw. Tunica conjunctiva palpebrarum: Sie bedeckt die hintere Seite der Lider und geht am Fornix conjunctivae in die Conjunctiva bulbi über.
JETZT ANMELDEN Bleiben Sie informiert