Meibografie

 In

Die Meibografie ist die Darstellung der in den Augenlidern sitzenden Meibom-Drüsen mittels Infrarottechnik. Bei der Meibografie werden die Augenlider durchleuchtet und die Drüsen und ihre Ausführungsgänge kontrastreich veranschaulicht. Eingesetzt wird diese Methode zur Diagnostik einer Meibom-Drüsen-Dysfunktion bei Keratokonjunktivitis sicca.

JETZT ANMELDEN Bleiben Sie informiert