Selektive Laser Trabekuloplastik

 In

Die selektive Laser-Trabekuloplastik (SLT) ist ein einfacher, nicht-invasiver und dabei sehr wirksamer Eingriff mit einem Laser, der bei der Behandlung des grünen Stars (Glaukom) zur Senkung des Augeninnendrucks eingesetzt wird. Sie wird bei Ihrem Augenarzt durchgeführt und dauert in den meisten Fällen gerade einmal fünf Minuten.

Die SLT-Therapie basiert auf kurzen niederenergetischen Lichtimpulsen, die auf Melanin (Pigmente) in bestimmten Zellen des betroffenen Auges abzielen. Der Körper reagiert mit der natürlichen Selbstheilung und regeneriert diese Zellen. Bei diesem Regenerationsprozess wird der Abfluss verbessert, wodurch der Augeninnendruck fällt. Die nicht pigmentierten Zellen in der Umgebung werden ebenso wie der Rest der Augenstruktur nicht behandelt und nicht beschädigt.

Die schmerzfreie Therapie gilt daher als besonders schonend. Die Behandlung ist für Patienten geeignet, die an einem Offenwinkelglaukom, Pseudoexfoliations-oder Pigmentglaukom leiden, eine Unverträglichkeit gegenüber Medikamenten aufweisen oder sich in der Vergangenheit bereits einer ALT unterzogen haben.

JETZT ANMELDEN Bleiben Sie informiert