Homepage Monoblue

Monoblue

ARCAD bietet je nach Verwendungszweck Trypanblau für die Anfärbung im Vorderabschnitt als auch im Hinterabschnitt an. Hoher Qualitätsstandard durch zertifizierte Reinigungsverfahren und jahrzehntelange Forschung ermöglichen einen sicheren und effektiven Einsatz dieser speziellen Vitreoretinalen Produkte.

MONOBLUE SafR 0,055%

Hilft bei der Durchführung der Kapsulorhexis und bei den übrigen Anwendungen im vorderen Augenabschnitt, verbessert die Verträglichkeit von Trypanblau dank der Reinigung des Rohstoffs und der Zugabe von Mannitol.

Indikationen:

  • Vorübergehende Kapselfärbung
  • Vorübergehende Färbung des intrastromalen Hornhautgewebes
  • Vorübergehende Färbung der Descemet-Membran
  • Anzeige der Position des Hornhaut-Transplantats auf dem aufnehmenden Gewebe bei der Keratoplastie

MONOBLUE NafX 0,15%

Monoblue NafX ist ein gereinigtes Trypanblau von hoher Dichte zur Anfärbung der inneren limitierenden Membran (ILM) und der epiretinalen Membranen (ERM). Reinigungsverfahren garantieren die Abtennung aller möglichen toxischen Komponenten. MONOBLUE NAFX enthält kein Latex, Phtalate oder Konservierungsmittel.
Für den HINTEREN AUGENABSCHNITT

Indikationen:

  • Anfärbung von ILM und ERM
  • Erleichtert die Handhabung bei vitreoretinalen Operationen

Alle Varianten sind gereinigtes Trypan blue, isotonische, sterile und apyrogene Lösungen, und werden in Einzelspritzen mit einem Inhalt von 0.75 ml, 0.15% Lösung geliefert. Die Spritze ist zusammen mit dem Adapter in einem Beutel verpackt. Jede Box beinhaltet 5 Spritzen MONOBLUE NafX bzw. SafR und 5 Tuberkulin-Spritzen.