Tango Reflex

Ein vielseitiger Laser –  vier Behandlungsmodalitäten
  • SLT zur Glaukombehandlung
  • Posteriore Membranektomie
  • Kapsulotomie
  • Iridotomie

Mit dem Tango Reflex™ von Ellex können Sie die gesamte Palette der anterioren und posterioren YAG-Laserverfahren durchführen, einschließlich der Laser posterioren Membranektomie, sowie der selektiven Laser Trabekuloplastik bei Glaukom.

Tango Reflex™ – Vielfalt der Behandlungen
Posteriore Membranektomie

Beste Visualisierung – Dank der von Ellex entwickelten Reflex Technologie™, der axialen und der außeraxialen Visualisierung und die titrierbare Beleuchtung können Sie Glaskörperübungen genau visualisieren und ihre Position in Bezug auf die Linse oder die Netzhaut beurteilen.

SLT

Präzision – und darüber hinaus
Der Tango Reflex™ ist mit der von Ellex entwickelten SLT-Technologie ausgestattet, die eine überlegene Energiekontrolle, einen scharfkantigen Zielstrahl und die branchenweit schnellste Schussrate von drei Schüssen pro Sekunde bietet.* Mit einer verbesserten Sicht auf das Trabekelwerk können Sie SLT- Verfahren schneller und genauer durchführen.

YAG

Geringere Energie, hohe Effizienz – Der YAG-Modus zeichnet sich durch ein Ultra-Gauß’sches Strahlenprofil und eine schnelle Anstiegszeit aus. Sie können also Kapsulotomien und Iridotomien bei niedrigen, effizienteren Energieniveaus* durchzuführen. Mit weniger Energieausgabe ins Auge könne Kapsulotomien mit allen Arten von IOLs mit deutlich geringerem Risiko von Linsenpits durchgeführt werden.

Reflex Technologie

Die Effektivität der posterioren Membranektomie wurde durch die Entwicklung der Reflex Technology™ und der True Coaxial Illumination (TCI™) verbessert. Ein präziser Zielstrahl und ein überragendes und einzigartiges Spaltlampe-Design, das Ihre Sicht, die Zielbeleuchtung und den Behandlungsstrahl auf einem optischen Pfad bündelt und fokussiert.

Downloads
Technische Spezifikationen
Downloads

Weitere Informationen finden Sie hier:

Tango Reflex
Merkmale
SLT Modus
Laserquelle Q-switched, frequency doubled Nd:YAG
Wellenlänge grün: 532 nm
Energie 0,3 – 3,6 mJ/Puls, kontinuierlich einstellbar
Pulsdauer 3 ns
Burst Mode Einzelpuls
Spotgröße 400 µm
Offset (anterior und posterior) N/A
Beleuchtung < 16°
YAG-Modus
Laserquelle  Q-switched Nd:YAG
Wellenlänge nfrarot: 1064 nm
Energie  0,3 – 10 mJ/Puls, kontinuierlich einstellbar
Pulsdauer 4 ns
Burst Mode 1,2 and 3 Pulse/Burst
Spotgröße 8 µm
Offset (anterior und posterior) 0, ±100 – 500 µm kontinuierlich einstellbar
Beleuchtung True Coaxial Illumination (Reflex Technology)
Allgemein
Zielstrahl rot, 635 nm
Kühlungssystem Luftkühlung
Stromversorgung 100-240 VAC, 50/60 Hz, 800VA
Maße (H x B x T) 57 x 75 x 44 cm
Gewicht 31kg (nur Lasersystem)

Optionen: Tonometerhalter, SLT-Kontaktgläser, Iridotomie- Kapsulotomiekontaktgläser, Fußschalter,
5x Vergrößerungswechsler, Strahlteiler, C-Mount Kameraadapter, Videokameraadapter,
Mitbeobachtertubus