PreciSAL 300A

Artikelnummer: 1-2-1 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

– 3-Teilige asphärische Premium Linse aus hydrophobem Acrylat

  • 3-Teilige Linse
  • Aberrationskorrigierende Optik (-0,19µ) aus hydrophobem Acrylat
  • Implantation in den Sulcus möglich
  • Scharfe 360° Optikkante zur Nachstarprophylaxe
  • Mit Blaulichtfilter
  • Kein Glistening

Kontrollierte Implantation mit 00264 MBI Kartusche und Injektor INJ X4 über eine 2,8 – 3,0 mm Inzision.

Klare Optik – Durch den Zusatz von Monomeren zum Rohmaterial wird eine höhere Polymerdichte zur Verhinderung von Glistenings erreicht. Die Linse ist mit einer 360° scharfen Kante zur Vermeidung von Nachstar ausgerüstet.

Klare Kontraste – Die asphärische Linsenvorderfläche ist  aberrationskorrigierend (-0,19µm), um die sphärische Aberration zu verringern und dem Patienten ein besseres Kontrastsehen zu ermöglichen.

Ergonomisch – Durch die niedrige Glasübergangstemperatur lassen sich die hydrophoben PreciSAL 300A problemlos falten und implantieren.

Die Linse entfaltet sich nach der Injektion ohne weitere Manipulationen.

Optimierte IOL Konstanten für den Zeiss IOL-Master (N=127)

Nominal Haigis Hoffer Q Holl. 1 SRK/T SRKII
118,3 a0=1,26
a1=0,40
a2=0,10
pACD=5,39 sf=1,61 A=118,7 A=118,9

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den aufgeführten A-Konstanten der Intraokularlinsen (IOL) um Empfehlungen handelt. Diese Richtwerte sind nur als Basis für die Berechnung der IOL-Brechkraft zu betrachten. Aufgrund von Erfahrungen und Implantationstechnik sollte jeder Operateur seine eigenen Werte ermitteln. Weitere Informationen finden Sie unter: https://iolcon.org/

Weitere Informationen finden Sie hier: