Vitra 2

Produktanfrage

Artikelnummer: 191 Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Vitra 2 – Das neue Flaggschiff!

Quantel medical erfindet seinen Photkoagulator Vitra neu! Der Vitra 2 basiert auf einer neuen Generation von Lasern mit maximaler Leistungssteigerung.

Die mögliche Adaption an Spaltlampen vom Typ Haag Streit und Zeiss eröffnet ein breites Spektrum an Möglichkeiten, die speziell auf retinale Behandlungen zugeschnitten sind.

SingleSpot oder MultiSpot Modus?

Eine Entscheidung für die individuelle Behandlung. Die Benutzeroberfläche zeichnet sich durch einen klinisch relevanten Aufbau aus, der den Nutzer intuitiv durch die einzelnen Schritte führt.

– Quadrate und Linien für die PRP in der mittleren Peripherie
– Dreieckige Bögen für PRP in der äußeren Peripherie
– Halbkreise/Kreise bei Netzhautrissen

Durch die kontinuierlich variierbare Sportgröße kann die Therapie der Pathologie angepasst werden.

Der Vitra 2 bietet flexible Behandlungsmodi

SingleSpot Modus

  • Spot-Größe: 50 µm bis 500 µm
  • Pulsdauer: 10 ms bis kontinuierlich
  • SingleSpot Modus:
    Einzel, Wiederholung, painting, kontinuierlich

 

MultiSpot Modus

  • Spot-Größe: 50 µm bis 400 µm
  • MultiSpot Modus:
    Quadrat, Kreis, Triple Arcs, Einzelspot

 

Was bedeutet das für Ihre Behandlung:

  • Weniger Hitzediffusion zur Retina und Choroid
  • Hohe Toleranz bei Patienten
  • Extrem schnelle Behandlung – komplette PRP in 1 Sitzung!

Resume® Funktion

Die geschützte Resume® Funktion erlaubt mehr Flexibilität bei der Umsetzung der MultiSpot Behandlung im Falle unvorhersehbarer Bewegungen seitens des Patienten. Die Behandlung kann bei Bedarf unterbrochen werden und der Anwender kann anschließend den Zielstrahl neu positionieren und das Behandlungsmuster exakt an der Stelle fortsetzen, wo es unterbrochen wurde – vorherige Schüsse werden gespeichert.

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Kurze Pulsdauer: 10ms – kontinuierlich
  • Weniger Wärmediffusion auf die Netz- und Aderhaut – Extrem schnelle Behandlung (vollständige PRP in nur 2 Sitzungen)
  • Kürzere Lasersitzungen gewähren im Vergleich zu „klassischen Behandlungen“ eine Schonung des Gewebes
  • Schnellere Behandlungszeiten – angenehmer für den Patienten
  • Klassische Monospot zur Titration der Dosis, Feinschliff und klassische Behandlungen

Optionales Zubehör

  • LIO:
    Keeler: Vantage Plus
    Heine: Omega 500
  • Handstücke:
    Gerade 20,23,25 G
    Gebogen 20 G
    flexibel gebogen 23,25 G
    Steuerbar 23,25 G
    Beleuchtet 23, 25 G

Ihre Kombinationsmöglichkeiten:

Der Vitra 2 kann mit dem YAG-Laser Optimis II oder dem SLT/YAG-Laser Optimis Fusion zu einem platzsparenden Kombinationsgerät ergänzt werden.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:


Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns schnell und direkt über dieses Kontaktformular.