Die eyemax monoTM AMD Linse

Durch die Auswirkungen der AMD kommt es zu einer irreparablen Schädigung der Netzhaut. Um die enstandenen Sehschwächen einzugrenzen konnten in den letzten Jahren Möglichkeiten entwickelt werden,  die diesen Schwächen erfolgreich entgegenwirken können.

Hierfür steht seit kurzer Zeit den Betroffenen eine neuartige Kunstlinse zur Verfügung:

Die eyemax monoTM ist eine neue Art von Introkularlinse (IOL), die der Symptomatik in gewissem Maße Abhilfe verschaffen und die Lebensqualität des Betroffenen verbessern kann.

Sie möchten sich beim Arzt zu dieser Linse beraten lassen? Hier gelangen Sie zu unserem

Doch wie funktioniert diese Linse?

Die eyemax monoTM ist nicht vergleichbar mit einer typischen Standard IOL, die bei einer Grauen Star Operation genutzt wird, sondern unterstützt die Fähigkeit des Gehirns, die noch gesunden Bereiche in den Randbereichen der Makula bestmöglich zu nutzen. Die spezielle Optik der eyemax monoTM erzeugt ein fokussiertes Bild über 20 Grad der Netzhaut, so dass es den Patienten ermöglicht wird, diese Areale der Makula besser zur Bilderkennung zu nutzen. Auch wenn die Makulaerkrankung fortschreitet, kann das Gehirn weiterhin die noch funktionierenden Bereiche der Netzhaut nutzen und so die Sehleistung bedingt erhalten.
Ein weiterer Vorteil der Linse ist die Lupenfunktion. In Kombination mit einer Brille ist es möglich eine zusätzliche Vergrößerung der Abbildung von etwa 15 bis 20 % zu erreichen.

 

 
 
 

Wie verläuft die Operation?

Diese Linse wird normalerweise im Zuge einer Grauen Star Operation implantiert, d.h. bei Patienten die sowohl an einer AMD als auch am Grauen Star (Katarakt) leiden. Bei der Katarakt findet eine Eintrübung der natürlichen Linse statt. Die Linse muss durch eine Künstliche ersetzt werden. Die ambulante OP selbst dauert circa 15-20min und ist ein vertrautes Standartverfahren für den behandelnden Arzt.

Wie sind die derzeitigen Erfolge?

Die Technologie kann zwar nicht den Fortschritt der Krankheit verhindern, jedoch die Sehleistung nutzen, die der Makula noch zur Verfügung steht. Die Erfolgsrate bzw. der Grad der Verbesserung ist von der Ausgangssituation und Schweregrad der Erkrankung abhängig. Die Verbesserung kann somit zwischen den Patienten variieren.
Studien zeigen, dass Betroffene mit der schwächsten Sehleistung den besten Erfolg aufweisen. Kleinere Schriftzeichen werden wieder besser wahrgenommen und die Patienten konnten bis zu 25% schneller lesen.

 

Sie sind unsicher ob Sie der oder die Richtige für das Verfahren sind oder haben weitere Fragen?

Informieren Sie sich hier:

1. Kann die Linse bei jeder Form der AMD Implantiert werden?
Ja, die Linse kann bei jedem Stadium der AMD implantiert werden, die bereits kontrolliert behandelt wird.
2. Benötigen meine beiden Augen eine solche Linse?
Die AMD tritt in den meisten Fällen in beiden Augen auf. Dann ist eine Versorgung des anderen Auges unumgänglich. Das Gehirn ist so in der Lage, durch die Nutzung der gesunden Stellen der Netzhaut beider Augen, Bilder optimal zu verarbeiten und dem Patienten das bestmögliche Sehvermögen zu gewährleisten.
3. Benötige ich in Zukunft eine Brille?
Ja, um den gewünschten Vergrößerungseffekt der Linse zu erzielen, benötigen Sie in Zukunft eine Brille. Sie sollten jedoch mit einer Anpassung bis nach der OP des zweiten Auges warten.
4. Welche Sehschärfe wird für eine Implantation empfohlen?
Sollten Sie eine Sehschärfe/Visus von 0,5 oder weniger haben, kommt eine Implantation der Eyemax mono in Frage. Jedoch kann eine Implantation auch bei Patienten mit früher AMD erfolgen, deren Visus über diesem Wert liegt. Die Linse kann so als Alternative zu einer monofokalen Linse (zur Grauen Star Behandlung) dienen.
5. Gibt es Gründe, die gegen eine Implantation sprechen?
Wie bei den meisten operativen Eingriffen, gibt es auch bei diesem Verfahren Beschränkungen:
Darunter fallen z.B.:
• Unbehandelte oder aktive feuchte AMD
• Unbehandelte oder aktive feuchte diabetische Makulopathie

Weitere Ausschlusskriterien werden von Fall zu Fall von Ihrem Augenarzt beurteilt.

 
 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Patientenbroschüre und fragen Sie Ihren Augenarzt nach der AMD-Linse eyemax monoTM.

Download:
Eyemax Pat
Eyemax Patientenbroschuere (PDF, 3.83 MB)

 
 

Ärztefinder 

Bitte wählen Sie hier Ihr Land aus und drücken Sie dann auf "Übernehmen", um entsprechende Ergebnisse angezeigt zu bekommen.

Adresse, Land*:
 
 
Suchradius (km)*:
 
 
 
 
Ergebnisse
 
Vorschau
Adresse
Kontaktdaten
 
 

Logo Augenklinik Dr Duncker

Herr Dr Tobias Duncker
Institut für Augenheilkunde Halle/MVZ Augenheilkunde Mitteldeutschland GmbH
Rathenauplatz 15
06114 Halle, Deutschland
Telefon: 034 55216280
E-Mail: info@augenheilkunde.de
Website: http://www.augenheilkunde.de
 

logo augenklinik berlin

Herr Dr. Christopher Wirbelauer
Augenklinik
Brebacher Weg 15
12683 Berlin Marzahn, Deutschland
 

Augenarzt Praxis am Moorhof Seibel

Herr Dr. Andreas Seibel
Augenarztpraxis am Moorhof
Moorhof 11
22399 Hamburg, Deutschland
 

logo kepler uniklinikum

Herr Dr. Matthias Bolz
Kepler Uniklinikum GmbH
Krankenhausstr. 9
4021 Linz, Österreich
Telefon: 0043 57680831050
E-Mail: matthias.bolz@kepleruniklinikum.at
Website: https://www.kepleruniklinikum.at
 

Augenarzt Stuttgart Fleck

Herr Dr. Rainer Fleck
Augenärztliche Gemeinschaftspraxis
Bahnhofstrasse 27
70372 Bad Cannstatt/Stuttgart, Deutschland
 

ZAC Stuttgart Logo

Herr Dr. Krueger
Praxisklinik für Augenchirurgie und allg Augenheilkunde
Löwen-Markt 7
70499 Stuttgart, Deutschland
Telefon: 0711 88 10 22
E-Mail: h.krueger@augenchirurgie-zac.de
Website: http://www.augenchirurgie-zac.de
 

logo augenaerztliche gemeinschaftspraxis sindelfingen

Herr Dr. Dr Stephan Eckert
Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Sindelfingen
Untere Vorstadt. 9
71063 Sindelfingen, Deutschland
 

logo banyai augenheilkunde gbr web

Frau Dr. Liliana-Julia Banyai
Banyai Augenheilkunde GBR ärtzliche Berufsausübungsgemeinschaft
Leonbergerstr. 97
71229 Leonberg, Deutschland
Telefon: 07152/42983
E-Mail: info@neue-augen.de
Website: https://www.neue-augen.de
 

logo_augenzentrum_neckar_rems_murr

Herr Dr. Dr. Christian Schäferhoff
Augenzentrum Neckar Rems-Murr
Fabrikstraße 10/1
73728 Neckar Rems-Murr, Deutschland
 

Stephan Spang AZ Tuttlingen

Herr Dr. Stephan Spang
Augenzentrum Tuttlingen
Zeppelinstrasse 21
78532 Tuttlingen, Deutschland
Telefon: 07461 9614 0
E-Mail: info@augen-partnergruppe.de
Website: http://www.augen-partnergruppe.de
 

logo augenzentrum muenchen web

Frau Dr. Elisabeth Frieling Reuss
Augenzentrum München
Weinstr. 3
80333 München, Deutschland
 

Neuhann Logo

Herr Dr. Tobias Neuhann
MVZ an der Oper
Residenzstr. 9
80333 München, Deutschland
Telefon: 089 230 8890
E-Mail: termine@drneuhann.de
Website: http://www.mvz-dr-neuhann.de
 

Augenzentrum Dashevsky

Herr Dr. Alexey Dashevsky
Praxis Dr. Dashevsky
Nymphenburgerstr. 43
80335 München, Deutschland
Telefon: 089/189084760
E-Mail: info@dashevsky.de
Website: http://www.augenchirurgie-muenchen.de
 

logo augenzentrum nyphenburg hoefer muenchen

Herr Professor Dr. Peter Heidenkummer
Augenzentrum Nymphenburger Höfe München
Nymphenburgerstr. 4
80335 München, Deutschland
Telefon: 089/183511
E-Mail: info@augenarzt-muc.de
Website: https://www.augenarzt-muc.de
 

logo augenzentrum nyphenburg hoefer muenchen

Herr Professor Dr. Michael Koss
Augenzentrum Nymphenburger Höfe München
Nymphenburgerstr. 4
80335 München, Deutschland
Telefon: 089/183511
E-Mail: info@augenarzt-muc.de
Website: https://www.augenarzt-muc.de
 

TUM Logo

Herr Prof. Dr.med. Dr. (Lond) Chris P. Lohmann
Klinik/Poliklinik f. Augenheilkunde rechts d. Isar, TU München
Ismaninger Str.22
81675
Telefon: 089 / 41402340
E-Mail: augenklinik@mri.tum.de
Website: http://www.augenklinik.med.tum.de
 

Koenigsreuther_Eckental

Herr Doktor med. Klaus Königsreuther
Schulstr. 2
90542 Eckental-Eschenau, Deutschland
Telefon: 09126 290120
E-Mail: kontakt@dr-koenigsreuther.de
Website: http://www.dr-koenigsreuther.de
 

logo augendoctor

Herr Dr. Johann Schock
Praxis Schock und Kollegen Erlangen
Nürnbergerstr. 15
91052 Erlangen, Deutschland
Telefon: 09131-26022
E-Mail: termin@augendoctor.de
Website: https://www.augendoctor.de
 

logo augendoctor

MVZ Dr. Faßbender + Kollegen
Medizinisches Versorgungszentrum
Bahnhofstraße 11
92318 Neumarkt, Deutschland
Telefon: 09181-1770
E-Mail: fassbender@augendoctor.de
Website: http://www.augendoc-oberpfalz.de
 
 
Herr Dr. Gert Aurig
Augenarztpraxis Dr. Dr. med. Gert Aurig
Lupburger Str. 11
92331 Parsberg, Deutschland
Telefon: 09492-94150
 

Augenarztpraxis Regensburg

Frau Dr. PD I. Oberacher-Velten
Augenarztpraxis Regensburg
Hoppestr. 5
93049 Regensburg, Deutschland
 

 
 

Literaturhinweise:

  • 1. M. A. Qureshi et al.: Consecutive case series of 244 age-related macular degeneration patients undergoing implantation with an extended macular vision IOL; 2017; European Journal of Ophthalmology,
    198-203
  • 2. F. Hengerer et al.: First Results of a new Hyperaspheric Add-on Intraocular Lens Approach Implanted in Pseudophakic Patients with Age-Related Macular Degeneration; 2018, Ophtalmology Retina, Vol 2, Issue 9, p 900-905 (online: https://doi.org/10.1016/j.oret.2018.02.003)..

↑ zum Seitenanfang