Tränendrüse

 In

Die Tränendrüse (lat. Glandula lacrimalis) ist eine Drüse zur Produktion des größten Teils der Tränenflüssigkeit. Die Tränendrüse liegt innerhalb der Augenhöhle dem Auge seitlich oben auf. Sie produziert Elektrolyte sowie eine große Anzahl an Eiweißverbindungen.

Die Glandula lacrimalis wird durch die Sehne des Musculus levator palpebrae superioris in zwei Anteile, die oberhalb der Sehne gelegene Pars orbitalis und die unterhalb der Sehne gelegene Pars palpebralis, unterteilt. Die Tränendrüse besteht aus mehreren voneinander durch Bindegewebe getrennten Lappen.

Neben der an dieser Stelle beschriebenen Haupttränendrüse sind noch weitere akzessorische Tränendrüsen im oberen Augenlid bekannt:

  • Krause’sche Tränendrüse
  • Wolfring’sche Tränendrüse
JETZT ANMELDEN Bleiben Sie informiert